Erstes Repair Café von Grenchen war ein Erfolg

Home Blogs > Projekte
Jul 3 '19 | Von Sascha Nussbaumer | Ansichten: 306 | Kommentare: 0
Erstes Repair Café von Grenchen war ein Erfolg

Grenchen Kaputte Lampen, Mixer oder Videorekorder: Am ersten Repair Café im Parktheater in Grenchen führten Freiwillige 65 Reparaturen durch. Und das ehrenamtlich und gratis.


Für Sascha Nussbaumer, Präsident des Grencher Vereins Repair Café, war der erste Anlass am Samstag im Parktheater «ein voller Erfolg». Von 9 Uhr bis 16 Uhr flickten neun Mitglieder des Vereins ehrenamtlich und kostenlos allerhand kaputte Dinge, die Grenchnerinnen und Grenchner mitbrachten.


Die Palette reichte von Kaffeeund Nähmaschinen über Videorekordern, Notebooks und Mixern bis hin zu Radios, Ladegeräten für Handys, Lampen oder batteriebetriebenen Spielzeughunden. 65 Reparaturen führte das Team um Sascha Nussbaumer erfolgreich durch. Meist handelte es sich dabei um alte Geräte, fast 70 Prozent waren 60-jährig und älter. «Es sind Dinge, die den Besitzern etwas bedeuten und die sie deshalb nicht entsorgen wollen», sagt Nussbaumer. So habe es auch einige emotionale Momente gegeben, als der Spielzeughund wieder bellte oder das Keyboard einer älteren Dame wieder funktionierte.


Oft sei die Lösung einfach gewesen: Ein Kontakt, der nicht funktionierte, eine fehlende Schraube oder zu wenig Schmiermittel. 29 Geräte konnte das Repair-Team nicht mehr retten, weil man den Fehler nicht fand oder die Reparatur zu aufwändig gewesen wäre.


Repair Cafés sind Reparaturveranstaltungen, die schweizweit stattfinden. Die Idee dahinter: Besucher können ihre defekten Dinge mitbringen und sie von Fachleuten reparieren oder sich dabei helfen lassen. Inzwischen gibt es in 124 Gemeinden Repair Cafés. Die Stiftung Konsumentenschutz unterstützt Gründer. «Repair Cafés bieten die Möglichkeit, konkret etwas gegen den Ressourcenverschleiss und die wachsenden Abfallberge der Wegwerfwirtschaft zu unternehmen», heisst es auf der Website von repair-cafe.ch. Aus einer Initiative des Forums Grenchen entstand der Verein Anfang Februar dieses Jahres. Der nächste Anlass findet am 28. September wieder
im Parktheater statt.


Info: Der Verein sucht noch weitere Helfer. Interessenten melden sich mit einer Mail an
helfer@repaircafe-grenchen.ch


(Autor: Brigitte Jeckelmann, Bieler Tagblatt)

Stichworte: repair café
Keine Kommentare
Du musst dich anmelden, um Kommentare schreiben zu können